Suchmaschinen für den Erfolg im E-Commerce

Mehr als 80% aller Internetnutzer starten über eine Suchmaschine.

Daher nützen innovativste und benutzerfreundlichste Webshops oder Webseiten wirtschaftlich nicht viel, wenn sie über gängige Suchmaschinen nicht gefunden werden können. Das Wissen über die aktuellen geographisch relevanten Marktanteile und die Funktionsweise der Suchmaschinen ist für professionelle Suchmaschinenoptimierung bzw. SEO somit von elementarer Bedeutung. Obwohl man sich im deutschsprachigen Raum in den meisten Fällen auf eine Optimierung für die Suchmaschine Google konzentrieren kann, sollte man auch die Entwicklung der Beliebtheit anderer Suchmaschinen immer im Auge behalten.

 

Welche sind die relevanten Suchmaschinen und Ihre aktuellen Marktanteile?

  • 94,5%  Google

  • 4,16%  Bing

  • 0,98%  Yahoo**

  • 0,12%  T-Online*

  • 0,12%  Ask.com

  • 0,08%  AOL Suche**

 

* ausgeliefert werden Google-Suchergebnisse

** ausgeliefert werden Bing Suchergebnisse

 

Spontan könnte man angesichts dieser aktuellen Marktverteilung im deutschsprachigen Raum sagen: Mit Google allein hat man genug Marktabdeckung erreicht. Allerdings ist das eben nur in der reinen Ergebnisdarstellung korrekt, nicht aber wenn es darum geht, eine gute Platzierung zu haben, respektive diese zu erreichen. Denn das Ranking in Google ist, neben weiteren Faktoren, auch von dem Ergebnislisting in anderen Suchmaschinen und Webkatalogen abhängig, da Google diese in seine Bewertung nach wie vor mit einfließen läßt.  

 

Sie möchten sich von uns beraten lassen oder wollen ein unverbindliches Angebot?
Dann nehmen Sie doch einfach  Kontakt mit uns auf.