Test

Mobil First - Responsive Webdesign für Webseiten und Webhops

Das online-Konsumverhalten hat sich in den letzten Jahren massiv verändert, so wird mittlerweile ein Großteil der Webinhalte mobil konsumiert. Also vorrangig auf Endgeräten wie Tablets, Smartphones oder ähnlichen mobilen Endgeräten. Vor allem im Bereich des Online-Handels ist dies mittlerweile ein entscheidender Markt. Wie damit umgehen, wenn man noch keinen mobilen Webauftritt realisiert hat? Allein die Darstellung von Webseiten und Webshops auf den mobilen Endgeräten stellt hier den problematischen Teil dar, da die Displays derselben naturgemäß klein sind. Die Darstellung eines nicht angepassten Webshops auf einem solchen Display, stellt den potentiellen Kunden im Regelfall vor für ihn nicht akzeptabel große Hürden. Somit steht ein Unternehmen vor der Frage wie damit umzugehen ist.

 

Laut dem bekannten US-Webdesigner Cameron Moll haben Sie folgende vier Möglichkeiten:

 

  • Nichts tun und hoffen

  • Weglassen von Bildern und Style-Elementen

  • Handheld-Stylesheets benutzen

  • Erstellung von mobil-gerechtem Inhalt

 

Über Punkt 1 muss man wohl nicht viele Worte verlieren. Die Punkte 2 und 3 stellen mehr oder weniger veraltete technische Kompromisse zu überschaubaren Aufwänden dar, und Punkt 4 ist der umfassenste Ansatz, da hier letztlich eine komplette, mobil-gerechte Struktur aufgebaut wird. Wir beraten Sie gerne bei der Realisierung einer mobilen Webseite im Responsive Webdesign um Ihrem Internetauftritt auch im kompletten mobilen Sektor zur nötigen Professionalität zu verhelfen.

 

Sie möchten sich von uns beraten lassen und wollen ein unverbindliches Angebot?
Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular.